25. Juli 2017

Den Überblick haben

Categorised in:


Die Webcam zeigt immer das aktuelle Baustellengeschehen.

Ab jetzt gibt es einen neuen Blickwinkel auf das Gelände – von ganz oben: Eine fest installierte Webcam liefert alle 10 Minuten aktuelle Fotos von der ehemaligen Postfiliale. Auf dem Luftbild lässt sich das gesamte Areal überschauen. Sobald die Abbrucharbeiten an dem Hauptgebäude an der Klosterstraße/Ruhlebener Straße im Herbst starten, wird es spannend.

Im Inneren ist schon jetzt viel passiert: Seitdem die Entkernung, Materialtrennung und die Entsorgung des Innenlebens vor ein paar Monaten begannen, wurden ungefähr 150 mal Container und Sattelzüge gefüllt. Dazu zählten etwa 150 Tonnen Einbauten, Einrichtung und Abfälle. Hinzu kamen Bodenbeläge und Decken, Dämmstoffe, Türen und alte Gebäudetechnik. Außerdem ca. 150 Tonnen Gips-Innenwände, rund 2300 Leuchtstoffröhren sowie Estrich auf über 10.000 m². Auch das Dach wurde bereits leer geräumt: Die Dachpappe mit Folien, Styropor und Kies darüber sind auf über 3500 m² Dachfläche völlig verschwunden.